News
 

USA: Parteispenden für Unternehmen uneingeschränkt erlaubt

Washington (dts) - Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten in Washington hat heute beschlossen, dass Unternehmen künftig Wahlkämpfe uneingeschränkt finanziell unterstützen dürfen. US-Medienberichten zufolge sei das Verbot mit fünf zu vier Stimmen aufgehoben worden, damit wurde eine seit 20 Jahren bestehende Limitierung von Parteispenden für Wahlkampagnen für US-amerikanische Unternehmen aufgehoben. Die Entscheidung wird es voraussichtlich auch Gewerkschaften künftig erlauben, in Wahlkämpfe einzugreifen.
USA / Unternehmen / Parteien / Justiz
21.01.2010 · 16:38 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen