News
 

USA offenbar vor größerem Truppenabzug aus Afghanistan

Washington (dts) - Der Umfang des US-amerikanischen Truppenabzuges aus Afghanistan soll offenbar größer ausfallen und schon früher stattfinden als bisher angenommen. Das berichtet die "New York Times" unter Berufung auf Sicherheitsberater des Weißen Hauses. Für den umfangreicheren Abzug gebe es zwei Gründe: den Tod Osama bin Ladens und die steigenden Kosten des Krieges.

Noch in diesem Monat werde US-Präsident Barack Obama dies offiziell bekanntgeben. Bislang war als erster Schritt ein Abzug von 3.000 bis 5.000 Soldaten vorgesehen. Diese Zahl solle nun steigen. Zusätzlich ist die Rede vom vollständigen Abzug jener 30.000 Männer und Frauen, die erst im letzten Jahr zusätzlich entsandt wurden. Im Juli wiederum wird zunächst nur ein geringer Truppenabzug erfolgen, so US-Verteidigungsminister Robert Gates. Damit soll weiter Druck auf die Truppen der Taliban ausgeübt werden, in der Hoffnung, sie dadurch zu Verhandlungen zwingen zu können.
USA / Militär / Terrorismus
06.06.2011 · 13:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen