News
 

USA: Neue Dokumente im Google-Viacom-Prozess veröffentlicht

San Francisco (dts) - Im nun schon drei Jahre andauernden Urheberrechtsstreit zwischen dem US-amerikanischen Medienkonzern Viacom und dem Internetunternehmen Google sind heute neue Gerichtsdokumente veröffentlicht worden. Viacom hatte Youtube, das von Google 2006 gekauft wurde, wegen vermeintlicher Urheberrechtsverletzungen verklagt. Aus den nun bekanntgewordenen Dokumenten geht unter anderem hervor, dass Viacom selbst im Jahr 2006 vorgehabt hatte, Youtube zu kaufen. Außerdem wirft Google Viacom laut den Gerichtsunterlagen vor, Videos auf Youtube zum einem Zeitpunkt hochgeladen zu haben, als das Unternehmen die Plattform schon verklagt hatte.
USA / Internet / Unternehmen / Justiz
18.03.2010 · 21:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen