News
 

USA: Mubarak spielt weiter zentrale Rolle

München (dpa) - Die USA erwarten im gesamten Nahen Osten tiefe politische Umbrüche. Außenministerin Hillary Clinton, aber auch Kanzlerin Angela Merkel hoffen deshalb auf einen geordneten Machtwechsel in Ägypten. Präsident Husni Mubarak spiele deshalb weiter eine zentrale und entscheidende Rolle, sagte Frank Wisner, Ägypten-Sondergesandter des US-Präsidenten. Auf der Münchner Sicherheitskonferenz herrschte Einigkeit, dass niemand das Recht habe, den Ägyptern auf dem Weg zur Demokratie Vorschriften zu machen.

International / Sicherheit
05.02.2011 · 19:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen