News
 

USA: Mindestens 13 Tote bei Busunfall in New York

New York (dts) - Bei einem schweren Busunfall in der US-Metropole New York sind am Samstag mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen, 17 weitere wurden verletzt. Der Unfall habe sich in den frühen Morgenstunden im New Yorker Stadtteil Bronx ereignet, teilte ein Feuerwehr-Sprecher mit. Demnach habe sich der Bus mit über 30 Personen an Bord überschlagen, hieß es weiter.

Sechs Menschen seien dabei schwer verletzt worden, elf weitere erlitten leichte Verletzungen. Bislang wurden noch keine näheren Informationen zum Unfallhergang bekannt.
USA / Straßenverkehr / Unglücke / Livemeldung
12.03.2011 · 13:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen