News
 

USA: Mann wegen zu tief hängenden Hosen aus Flugzeug geschmissen

San Francisco (dts) - Sein Kleidungsstil hat einen Mann in den USA um seinen Platz im Flugzeug gebracht. Der Mann war bereits am Boden vom Personal des San Francisco International Airport aufgefordert worden, seine tief hängenden Baggy-Hosen hochzuziehen. Der Hosenbund des 20-Jährigen sei nach Ansicht des Flughafenpersonals unterhalb seiner Hüfte gewesen, sodass zu viel seiner Unterhose zu sehen gewesen sei, berichtet der "San Francisco Chronicle".

Nachdem der Passagier der Aufforderung nicht nachkam, wurde er an Bord der Maschine erneut aufgefordert, seine Hose hochzuziehen. Als der 20-Jährige sich weiter weigerte, wurde er vom Sicherheitspersonal aus dem Flugzeug geholt. Seine Richtlinien würden "unanständiges zur Schau stellen unangebrachter Kleidung" verbieten, erklärte der Flughafen.
USA / Kurioses / Luftfahrt
17.06.2011 · 20:52 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen