News
 

USA: Mann innerhalb von wenigen Tagen zweimal von Zug erfasst

Irvine (dts) - Im kalifornischen Irvine ist ein Mann innerhalb von zwei Wochen zweimal von einem Zug erfasst worden. Bei dem ersten Vorfall hatte der Mann seine linke Hand verloren. Wie die Polizei mitteilte, wurde der erste Fall als Unfall gewertet, nachdem der Mann gesagt hatte, dass er vom Bahnsteig vor den Zug gefallen sei. Nach seinem zweiten "Unfall" hatte der US-Amerikaner allerdings dieselbe Erklärung abgegeben. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht und soll anschließend einer psychiatrischen Untersuchung unterzogen werden.
USA / Zugverkehr / Unglücke / Kurioses
24.02.2010 · 08:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen