News
 

USA: Mann greift Frau wegen fehlendem Facebook-"Like" an

Austin (dts) - Im US-Bundesstaat Texas steht ein Mann wegen eines Streits über einen fehlenden Klick auf den Facebook-Button "Gefällt mir" vor Gericht. Wie der Onlinedienst "Mashable" berichtet, wird dem Mann vorgeworfen, seine Frau angegriffen zu haben, nachdem diese eines seiner Status-Updates nicht mit dem Klick auf "Gefällt mir" gewürdigt habe. Demnach habe der 36-Jährige auf seiner Facebook-Seite an den Todestag seiner Mutter erinnert.

Seine Frau habe diese Erinnerung nicht mit "Gefällt mir" quittiert. "Es ist unfassbar, jedem gefällt mein Status außer dir und du bist meine Ehefrau. Du solltest die erste sein, die auf `Gefällt mir` klickt", rief der 36-Jährige Augenzeugen zufolge während des Streits. Anschließend habe der Texaner seine Frau geschlagen und an den Haaren gezogen.
USA / Computer / Gesellschaft / Internet / Kriminalität / Justiz / Kurioses
10.10.2011 · 18:23 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen