News
 

USA: Los Angeles erwartet Verkehrschaos

Los Angeles (dts) - In der US-amerikanischen Metropole an der Westküste, Los Angeles, droht ein Verkehrschaos. Auslöser des befürchteten Mega-Staus sei eine Sperrung der meist befahrenen Autobahn der USA aufgrund von Bauarbeiten. Das sogenannte "Carmageddon", eine Wortschöpfung aus Car (Auto) und Armageddon (Katastrophe) werde mit Beginn der 53-stündigen Sperrung eines rund 16 Kilometer langem Teilstück der Interstate 405 am Samstag 0 Uhr (Ortszeit) erwartet.

Zuvor hatten bereits die Behörden, die Bewohner der Region aufgerufen, auf ihr Fahrzeug zu verzichten. Schon am Freitagabend fiel das Verkehrsaufkommen dadurch geringer aus. Mit rund 500.000 Autos täglich ist die Interstate 405 die meistbefahrene Autobahn der USA. Sie wird an Werktagen vor allem von Pendlern benutzt, die in den Stoßzeiten kilometerlange Staus hinnehmen müssen.
USA / Straßenverkehr / Livemeldung
16.07.2011 · 12:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen