News
 

USA liefern panamaischen Ex-Machthaber Noriega an Frankreich aus

Miami/Paris (dts) - Der ehemalige Machthaber Panamas, Manuel Noriega, ist nach seiner Auslieferung aus den USA heute Morgen in Frankreich angekommen. Das Flugzeug aus Miami mit Noriega an Bord landete gegen 8 Uhr am Pariser Flughafen Charles de Gaulle. US-Außenministerin Hillary Clinton hatte gestern den Auslieferungsbefehl unterschrieben. Noriega hatte sich zwei Wochen nach der US-Invasion in Panama im Jahr 1989 den US-Truppen gestellt und saß seitdem wegen Drogenhandel in einem Gefängnis in Florida. 1999 war der ehemalige Diktator von einem französischen Gericht in Abwesenheit wegen Geldwäsche zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Bereits 2007 sollte Noriega ausgeliefert werden, der Politiker hatte sich jedoch mit juristischen Mitteln gegen den Schritt gewehrt. Der Ex-Machthaber hatte dabei unter anderem auf seinen Status als US-Kriegsgefangener verwiesen. In Frankreich soll Noriega nun ein neuer Prozess gemacht werden.
USA / Frankreich / Panama / Weltpolitik
27.04.2010 · 09:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen