News
 

USA leiden unter Polarkälte - Eisige Front wandert nach Nordosten

Washington (dpa) - Die arktische Kaltfront über den USA hat mehr als die Hälfte des Landes im Griff. Mit eisigen Temperaturen hat sie sich mittlerweile vom Mittleren Westen in den Nordosten geschoben. Aber auch Südstaaten wie Florida, Louisiana und Mississippi bereiten sich auf das frostige Wetter vor. Gefühlt liegen die Temperaturen bei teils minus 50 Grad. In New York haben sich die Menschen auf einen heftigen Temperatursturz innerhalb von 24 Stunden eingerichtet. Von 12 Grad Celsius soll es runtergehen auf minus 14 Grad.

Wetter / USA
07.01.2014 · 22:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen