KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

USA: Leichtes Erdbeben erschüttert Norden von Illinois

Chicago (dts) - Der Norden des US-Bundesstaates Illinois ist heute von einem leichten Erdbeben erschüttert worden. Das Beben der Stärke 4,3 hatte sich nach Angaben der US-Erdbebenwarte gegen 4 Uhr Ortszeit etwa 80 Kilometer nordwestlich von Chicago ereignet. Die Erschütterung sei Zeugenberichten zufolge in der Gegend um den Ort Belvidere deutlich zu spüren gewesen. Schäden wurden aber offenbar nicht verursacht. Der Erdstoß war zwar verhältnismäßig leicht, in diesem Teil der USA sind Beben aber äußerst selten.
USA / Unglücke / Natur
10.02.2010 · 12:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen