News
 

USA: Lehrer verhindern Amoklauf an kalifornischer Schule

Los Angeles (dts) - In einer Schule im kalifornischen San Mateo haben gestern Lehrer vermutlich einen Amoklauf durch einen ehemaligen Schüler verhindern können. Nach Angaben der Polizei war der 17-Jährige mit mehreren Rohrbomben, einer Kettensäge und einem Schwert bewaffnet, als er seine alte Schule betrat. Der Jugendliche ließ dann zwei Rohrbomben in dem Schulgebäude detonieren, wobei jedoch niemand verletzt wurde. Drei Lehrern gelang es, den Angreifer zu überwältigen und bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Nach Aussage eines Polizeisprechers hätte der Vorfall zu einer "Katastrophe" führen können. Die polizeilichen Ermittlungen zu den genauen Hintergründen der Tat dauern an.
USA / Amoklauf / Schule
25.08.2009 · 08:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen