News
 

USA: Keine Beweise für Pakistans Mitwisserschaft

Washington (dpa) - Die US-Regierung hat nach eigenen Angaben keine Beweise dafür, dass pakistanische Behörden vom Aufenthaltsort Osama bin Ladens wussten. Das sagte der Sicherheitsberater von Präsident Barack Obama, Thomas Donilon, dem US-Sender NBC. Gleichzeitig seien aber viele Fragen offen. Es müsse untersucht werden, wie es möglich gewesen sei, dass sich Bin Laden über mehrere Jahre auf einem Gelände 60 Kilometer nördlich der pakistanischen Hauptstadt habe aufhalten können. Die pakistanische Regierung bestreitet, dass sie etwas von dem Aufenthaltsort des Al-Kaida-Chefs gewusst hat.

Terrorismus / USA
08.05.2011 · 16:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen