News
 

USA: Kaninchen rettet Familie vor Brand

Ketchikan (dts) - Eine heldenhafte Leistung hat ein Kaninchen in Ketchikan im US-Bundesstaat Alaska vollbracht. Wie die lokalen Behörden jetzt mitteilten, hatte das Tier seinen Besitzern bei einem Feuer am vergangenen Dienstag das Leben gerettet. Demnach hatte das Kaninchen am Morgen die Brust seines Frauchen gekratzt und es so geweckt.

Die Frau bemerkte daraufhin den Rauch im Haus und verließ die Wohnung gemeinsam mit ihrer Tochter. Die Rettungskräfte brachten den Brand später unter Kontrolle, die Bewohner waren nicht verletzt worden. Das Kaninchen erlitt allerdings eine Rauchvergiftung, an der es später starb.
USA / Kurioses / Tiere / Unglücke
19.09.2011 · 18:39 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen