myboni.de - Dein Bonusportal zum Geld verdienen.
 
News
 

USA: Jugendliche nimmt sich nach Angriffen auf Facebook das Leben

Boston (dts) - Ein 15-jähriges Mädchen aus Boston im US-Bundesstaat Massachusetts hat sich offenbar infolge massiven Cyber-Mobbings über das Internet-Netzwerk Facebook das Leben genommen. Die Schülerin war US-Medienberichten zufolge bereits am 14. Januar erhängt aufgefunden worden. Die Familie der Toten war erst im Sommer des vergangenen Jahres von Irland in die USA gezogen, das Mädchen war aber offenbar schnell zum Ziel einer regelrechten Mobbing-Kampagne geworden. In den Wochen vor ihrem Selbstmord habe die 15-Jährige täglich mehrere Nachrichten über Facebook und ihr Mobiltelefon bekommen, in denen sie schwer angegriffen wurde. In einer der letzten Mitteilungen habe gestanden: "Go kill yourself", auf deutsch "Bring dich um". Die Polizei ermittelt nun gegen mögliche Verantwortliche.
USA / Internet / Unglücke
27.01.2010 · 11:38 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen