News
 

USA haben bedenken gegen Angriff auf Iran

Tel Aviv (dpa) - US-Generalstabschef Michael Mullen hat während eines Besuchs in Israel Bedenken gegen einen möglichen militärischen Angriff auf den Iran geäußert. Ein Krieg mit dem Iran wäre «ein großes Problem für alle», sagte Mullen nach israelischen Armeeangaben. «Ich mache mir Sorgen über die nicht beabsichtigten Folgen eines Angriffs», sagte er den Angaben zufolge am Vorabend in der US-Botschaft in Tel Aviv. Mullen erklärte, der Iran könnte nach US-Einschätzung binnen einem bis drei Jahren Atombomben bauen.
Konflikte / Nahost / USA / Iran
15.02.2010 · 09:25 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen