News
 

USA: Grundschullehrerin erschossen

Tacoma (dts) - Im US-Bundesstaat Washington ist heute eine Lehrerin einer Grundschule in Tacoma angeschossen worden und ihren Verletzungen erlegen. Zum Zeitpunkt der Schießerei befanden sich fast keine Kinder auf dem Schulhof, da sich die Tat noch vor Schulbeginn ereignete. Ein bislang unbekannter Mann soll wahrscheinlich am frühen Morgen auf die Frau gewartet haben und ist nach den tödlichen Schüssen geflüchtet. Dabei kam er durch eine Polizeikugel ebenfalls ums Leben. Die Lehrerin hatte nach Informationen der Polizei zuvor aus bislang unbekanntem Grund eine einstweilige Verfügung gegen den Mann erwirkt.
USA / Kriminalität / Gewalt
26.02.2010 · 18:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen