News
 

USA: Großvater erschießt während Kaninchenjagd versehentlich Enkeltochter

Lubbock (dts) - Im US-Bundesstaat Texas hat ein 61-jähriger Mann während einer Kaninchenjagd versehentlich seine Enkeltochter erschossen. Örtlichen Polizeiangaben zufolge habe sich der Zwischenfall auf einem Bauernhof der Familie ereignet, als der Großvater auf ein Kaninchen schießen wollte. Ersten Ermittlungen zufolge war das Kind in die Schusslinie ihres Großvaters geraten.

Dieser brachte das neunjährige Mädchen sofort in ein Krankenhaus, wo es kurze Zeit später starb. Der Polizeisprecher betonte, man werde gegen den Großvater nicht wegen des Verdachts einer vorsätzlichen Straftat ermitteln.
USA / Polizeimeldung
23.05.2011 · 17:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen