News
 

USA gedenken der Helden des 11. September - «Flug 93»

Washington (dpa) - Die USA gedenken der Opfer und Helden des 11. September. In einer der Veranstaltungen zum zehnten Jahrestag der Terroranschläge erinnerte Ex-Präsident George W. Bush an die 40 Opfer, die damals in dem entführten «Flug Nummer 93» den Terroristen Widerstand geleistet hatten. Die Lektion des 11. September sei, dass das Böse wirklich existiere - aber auch der Mut, sagte Bush. In Shanksville hatten vor zehn Jahren mutige Passagiere eine von Terroristen entführte Maschine zum Absturz gebracht. Alle 44 Insassen starben, darunter auch vier Entführer.

Terrorismus / 11.September / USA
11.09.2011 · 01:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen