News
 

USA für maßvolle Reaktion auf nordkoreanischen Artillerieüberfall

Seoul (dpa) - Nach den Granaten auf Südkorea hagelt es Warnungen an Nordkorea: Vor allem die USA zeigten sich empört über den Artillerieüberfall Nordkoreas auf die südkoreanische Insel Yonpyong. US-Präsident Barack Obama bekräftigte in einem Telefonat mit dem südkoreanischen Präsidenten Lee Myung Bak die Bündnis-Partnerschaft mit Seoul. Washington kündigte aber eine «maßvolle und gemeinsame» Antwort an, bei der China und die anderen Länder der Sechs-Parteien- Gespräche eingebunden sein sollen. Bei dem Angriff waren zwei südkoreanische Soldaten ums Leben gekommen.

Konflikte / Südkorea / Nordkorea
24.11.2010 · 05:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen