News
 

USA: Frau von vier Pitbull-Mischlingen getötet

Albuquerque (dts) - Im US-Bundesstaat New Mexico ist eine Frau von vier Pitbulls getötet wurden. Wie der US-Nachrichtensender "WLBT" berichtet, ging die Frau am Sonntagnachmittag (Ortszeit) in ihrer Nachbarschaft in der Stadt Truth or Consequences spazieren, als sie die Tiere plötzlich angriffen. Eine Nachbarin, die die Szene beobachtetet hatte, rief sofort die Polizei.

Ein eintreffender Beamter gab einen Warnschuss ab, um die Hunde aufzuschrecken. Als daraufhin eines der Tiere auf ihn zu rannte, sah sich der Polizist gezwungen den Hund zu töten. Die drei anderen Tieren rannten weg. Die von den Pitbull-Mischlingen angegriffene Frau starb wenig später an ihren schweren Verletzungen. Die Tiere konnten schließlich eingefangen und eingeschläfert werden. Wie die Hunde frei gekommen waren, ist noch unklar.
USA / Tiere / Unglücke
28.04.2011 · 18:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen