News
 

USA: Frau stirbt im Schlafzimmer durch in Haus fahrendes Auto

Chicago (dts) - In den USA ist eine Frau in ihrem Schlafzimmer von einem Geländewagen getötet worden. Nach Angaben der Polizei hat sich das tragische Unglück in den frühen Morgenstunden am Samstag (Ortszeit) ereignet. Die Verstorbene und ihr Mann hätten demnach in ihrem Ehebett geschlafen, als ein Geländewagen in das Haus fuhr und erst im Schlafzimmer der Eheleute stoppte.

Als die Polizei am Tatort eintraf, konnte nur noch der Tod der 48-Jährigen festgestellt werden. Der Ehemann wurde dagegen nur leicht verletzt. Der Fahrer des Geländewagens wollte vom Tatort fliehen, konnte aber von Nachbarn festgehalten werden. Es besteht der Verdacht, dass der 17-Jährige bei dem Unfall alkoholisiert war, so ein Polizeisprecher. Der Unfallfahrer wurde verhaftet und in Untersuchungshaft genommen. Sein gleichaltriger Beifahrer wurde mittlerweile entlassen. Eine Autopsie der Leiche soll weitere Aufschlüsse über den Unfallhergang geben.
USA / Unglücke / Kurioses / Polizeimeldung
13.11.2010 · 18:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen