News
 

USA: Frau schmuggelt zwei Kilo Rauschgift im Magen

Washington (dts) - In der US-Hauptstadt Washington haben Zollfahnder zwei Kilogramm Heroin im Magen einer Frau gefunden. "Die Zahl der Kügelchen und die Menge an Heroin, die diese Frau geschluckt hat, ist ganz einfach unglaublich", sagte der Leiter der Grenzpolizei in Washington, Christopher Hess. Die Frau hatte die Droge in rund 180 kleine Kügelchen verpackt und anschließend geschluckt.

Damit habe sie "ihre Gesundheit aufs Spiel gesetzt", so Hess. Die Frau ist den Ermittlern bei der Einreise am Flughafen Dulles ins Netzt gegangen, da sie weder Adresse noch Telefonnummer ihres Bruders angeben konnte, bei dem sie angeblich wohnen wollte. Im Krankenhaus stellten die Ärzte schließlich die Drogen sicher. Die Ermittler zeigen sich über diese Art der Schmuggelei zutiefst besorgt. "Wenn diese Praxis bei Schmugglern zur Regel wird, ist das sehr besorgniserregend", erklärte Hess.
USA / Kriminalität
23.03.2012 · 10:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen