Casino LasVegas
 
News
 

USA: Frau muss Millionengewinn mit gefundenem Lottoschein zurückgeben

Washington (dts) - Eine US-Amerikanerin muss ihren Lottogewinn von einer Millionen Dollar wieder abgeben, weil sie das Los nicht gekauft, sondern im Müll gefunden hat. Das hat ein Richter im US-Bundesstaat Arkansas am Dienstag entschieden. "Die eine Million Dollar war nicht einfach gefundenes Geld", begründete der Richter seine Entscheidung.

Die vermeintliche Gewinnerin habe nie festgestellt, ob die Käuferin ihren Anspruch auf das Los aufgegeben habe. Außerdem habe auf dem Mülleimer für entsorgte Lottoscheine "Nicht nehmen" gestanden, weshalb die Finderin das Los unerlaubt an sich genommen hätte. Die Käuferin hatte den Lottoschein entsorgt, weil er von einem Ausleseautomaten als Niete bewertet worden war. Wie schon häufig hatte die Finderin danach alte Scheine aus dem Mülleimer geholt, um Bonuspunkte bei der Lottogesellschaft zu sammeln. Bei der Prüfung der Losnummer hatte sie den Millionengewinn entdeckt. Ihr Anwalt kündigte an, in Berufung zu gehen.
USA / Glücksspiel
02.05.2012 · 19:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen