News
 

USA: Frau erschießt Einbrecher mit Genehmigung der Polizei

Blanchard (dts) - In der Stadt Blanchard im US-Bundesstaat Oklahoma hat eine Frau einen Einbrecher erschossen, nachdem sie bei der Notrufzentrale angerufen hatte. Wie der US-Nachrichtensender CNN berichtet, fragte die 18-Jährige die Polizei am Telefon, ob es "okay" sei den Eindringling zu erschießen, wenn dieser ins Haus eindringe. "Tun Sie alles, um Ihr Baby zu schützen", antwortete die Notrufzentrale.

Daraufhin feuerte die Mutter eines drei Monate alten Jungen mit einer Schrotflinte und tötete einen der Einbrecher. Die Staatsanwaltschaft betrachtet die Handlung als Notwehr und will von einer Anklage absehen. Auch die Mitarbeiterin der Notrufzentrale habe nach Ansicht der Justizbehörden richtig gehandelt. Der zweite Einbrecher konnte fliehen, wurde jedoch wenig später festgenommen.
USA / Gewalt / Justiz
06.01.2012 · 14:29 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen