News
 

USA fordern von China Respekt für Tibeter

Washington (dpa) - Als Reaktion auf die versuchte Selbstverbrennung von zwei tibetischen Mönchen fordern die USA von der chinesischen Führung erneut Respekt für die Rechte der Tibeter. Das US-Außenministerium in Washington erklärte, es sei sehr beunruhigt über die Berichte. China müsse die «einzigartige Identität» der Tibeter schützen. Peking müsse Journalisten und Diplomaten den Zugang zu dem tibetischen Gebiet in China gewähren. Am Montag hatten sich zwei tibetische Mönche aus Protest gegen die chinesische Herrschaft über die Tibeter selbst angezündet.

Unruhen / USA / China / Tibet
28.09.2011 · 03:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen