News
 

USA: FBI lizenziert Unreal Engine 3

Washington (dts) - Die US-Bundespolizei FBI und andere US-Behörden haben die Unreal Engine 3 des Spieleentwicklers Epic Games lizenziert. Das teilten Epic Games und das Partnerunternehmen Virtual Heroes im Rahmen einer Kooperation mit. Die Vereinbarung, die auf den Namen "Unreal Government Network" hört, sieht eine langfristige Nutzung der Engine für die US-amerikanischen Behörden vor.

Dabei dient die Engine als Gerüst für eine Vielzahl an Plattformen, zum Beispiel Browser-basierte Anwendungen für die Regierung. Derzeitig findet sich ein Trainingsprogramm für die US-Armee in Arbeit. Mittels diesem können Narkose-Ärzte der Armee geschult werden. Gleichzeitig will man mit dem Sirius-Programm Spiele für Menschen mit psychischen Krankheiten erstellen. Die Unreal Engine 3 wurde 2004 erstmals präsentiert und kommt mittlerweile bei einer Vielzahl an Videospielen zum Einsatz.
USA / Internet / Computer
29.03.2012 · 07:58 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen