News
 

USA erwägen Sanktionen gegen Libyen - Obama fordert Ende der Gewalt

Washington (dpa) - Die USA erwägen als Reaktion auf die Gewalt in Libyen Sanktionen gegen das Regime von Staatschef Gaddafi. Präsident Barack Obama ruft die internationale Gemeinschaft zu gemeinsamem Handeln auf. Diese Gewalt verletze internationale Normen und jedes normale Maß an Anstand. «Diese Gewalt muss aufhören», sagte er in Washington. Allerdings fordert Obama nicht ausdrücklich den Rücktritt Gaddafis. Es war das erste Mal seit Ausbruch der Gewalt in dem nordafrikanischen Land, dass sich Obama im Fernsehen äußerte.

Unruhen / Libyen / USA
24.02.2011 · 00:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.11.2017(Heute)
21.11.2017(Gestern)
20.11.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen