News
 

USA erkennen Ouattara als Präsidenten der Elfenbeinküste an

Washington (dpa) - Die USA haben den Sieger der Präsidentenwahlen im westafrikanischen Staates Elfenbeinküste, Alassane Ouattara, als rechtmäßiges Staatsoberhaupt anerkannt. Präsident Barack Obama forderte den abgewählten Präsidenten Laurent Gbagbo auf, im Interesse seines Volkes abzutreten. Angesichts der eskalierenden Gewalt in dem Land will der Weltsicherheitsrat Sanktionen gegen die Führung in Abidjan verhängen. Frankreich und Nigeria legten dem UN-Gremium bereits einen Resolutionsentwurf vor.

Konflikte / USA / Elfenbeinküste
26.03.2011 · 07:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen