News
 

USA: Drei Kinder bei Wohnungsbrand gestorben

Chicago (dts) - Nach einem Wohnungsbrand in Chicago sind drei Kinder verstorben und zwei Feuerwehrmänner verletzt worden. Nach Angaben der örtlichen Polizei soll am Donnerstag um 02.15 Uhr Ortszeit das Feuer ausgebrochen sein, nachdem ein vierjähriges Kind mit einem Feuerzeug im Schlafzimmer gespielt hatte. Die Eltern hatten versucht, dass Feuer mit Wassereimern zu löschen, konnten aber das schnelle Ausbreiten nicht mehr verhindern.

Die 10-fache Mutter erklärte, dass es sehr schwer war auf alle Kinder gleichzeitig Acht zu geben. Es sei nicht möglich gewesen, jedes Kind aus dem brennenden Haus zu retten. Eine dreijährige Tochter verstarb noch vor Ort, ihre beiden Brüder, im Alter von vier und neun Jahren, wurden in einem kritischen Zustand in ein Krankenhaus eingeliefert, verstarben jedoch später an ihren Verletzungen. Nach einer Stunde gelang es den Einsatzkräften schließlich, das Feuer zu löschen.
USA / Polizeimeldung / Unglücke / Familien
07.04.2011 · 18:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen