News
 

USA: Brandstifter zum Tode verurteilt

Chicago (dts) - Der 38-jährige Automechaniker Raymond Lee Oyler ist heute in Kalifornien zum Tode verurteilt worden, weil er im Sommer 2006 im Umland von Los Angeles ein Wildfeuer gelegt hatte. Dabei waren fünf Feuerwehrleute ums Leben gekommen. Bereits im März hatten die Geschwornen Oyler für schuldig befunden und die Todesstrafe empfohlen. Oyler soll auch zuvor schon mehrere Brände mutwillig gelegt haben.
USA / Todesstrafe
05.06.2009 · 18:38 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen