News
 

USA: Bombenalarm über den Wolken

New York/London (dts) - Die Sicherheitsbehörden in den USA haben am Freitag Bombenalarm ausgelöst. Zuvor waren in mehreren Maschinen verdächtige Pakete gefunden worden. Dabei herrschte zunächst Verwirrung, ob es sich dabei tatsächlich um Sprengsätze, oder um Attrappen handelte.

Nachdem es nach einem vermeintlichen Bombenfund in einer UPS-Maschine vom Jemen nach Chicago, die in London durchsucht wurde, zunächst Entwarnung gegeben hatte, sprach US-Präsident Barack Obama später davon, dass in zwei verdächtigen Paketen tatsächlich Sprengstoff gewesen sei. Die Pakete seien an jüdische Einrichtungen in den USA gerichtet gewesen. Auch in Newark und in Philadelphia waren Frachtmaschinen aus Fernost durchsucht worden. Später war eine Emirates-Maschine aus Dubai in New York ankommend von F-15-Jägern begleitet und nach der Landung auf dem John-F.-Kennedy-Flughafen von Sicherheitskräften umstellt worden.
USA / Luftfahrt / Terrorismus
29.10.2010 · 22:48 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen