News
 

USA: Blizzards legen weite Teile des Mittleren Westens lahm

Washington (dts) - Schwere Blizzards legen derzeit weite Teile des Mittleren Westens der USA lahm. Besonders stark betroffen sind die Bundesstaaten Kansas, Nebraska, Missouri, Minnesota und South Dakota. Der US-Wetterdienst warnte zudem vor Schneestürmen in Texas, Oklahoma sowie Wisconsin und riet von unnötigen Reisen ab. Viele Kirchen mussten ihre Weihnachtsgottesdienste gestern aufgrund der schlechten Wetterbedingungen absagen. Hunderte Flüge fielen aufgrund der Blizzards aus und brachten somit den Feiertagsverkehr zum Erliegen. Bis zu 18 Menschen, viele davon in den Bundesstaaten Nebraska und Kansas, sollen bei Autounfällen aufgrund eisglatter Straßen ums Leben gekommen sein. In Oklahoma, South Dakota und Texas ordneten die Behörden teilweise die Schließung von Autobahnen an, um weitere Unfälle zu verhindern.
USA / Wetter / Winter
25.12.2009 · 13:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen