News
 

USA bewerten Syrien-Beobachtermission vorerst zurückhaltend

Washington (dpa) - Wenige Tage nach dem Start der Beobachtermission in Syrien haben sich die USA zurückhaltend über den bisherigen Erfolg geäußert. An einigen Orten sehe man positive Signale, aber sie reichten nicht aus, sagte eine Sprecherin des US-Außenministeriums. Derweil gehe das Regime weiter gewaltsam gegen das eigene Volk vor. Landesweit wurden nach Angaben Oppositioneller mindestens 29 Menschen von Regierungstruppen getötet, viele in den Protesthochburgen Homs und Hama.

Konflikte / Syrien / USA
30.12.2011 · 04:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen