News
 

USA bekräftigen Vorwurf: Russische Angriffshubschrauber für Syrien

Washington (dpa) - Die US-Regierung hat ihren Vorwurf bekräftigt, dass von Russland gelieferte Hubschrauber in Syrien gegen Zivilisten eingesetzt werden. US-Außenamtssprecherin Victoria Nuland blieb auch bei der Darstellung, dass neue russische Angriffshelikopter für das Regime von Präsident Baschar al-Assad auf dem Weg nach Syrien seien. Russland hatte den Vorwurf der USA, bewaffnete Hubschrauber zu verkaufen, strikt zurückgewiesen. Alle gelieferten Waffen könnten nur zur Verteidigung und nicht gegen friedliche Demonstranten eingesetzt werden, sagte Außenminister Sergej Lawrow laut Agentur Interfax.

Konflikte / Syrien / Russland / USA
13.06.2012 · 21:28 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen