News
 

USA: Bauarbeiter schreiben das Wort "Schule" falsch

Raleigh (dts) - Im US-Bundesstaat North Carolina haben Bauarbeiter mit einem pikanten Rechtschreibfehler für internationales Aufsehen gesorgt. Die Arbeiter pinselten das Wort "Schule" auf einer Straße falsch auf den Asphalt. Die Beschriftung sollte Autofahrer auf eine High School aufmerksam machen, zu der die Straße führt.

Die Arbeiter verdrehten zwei Buchstaben. Auf diese Weise wurde das Wort "school" zu "shcool". Das war selbst der BBC eine Meldung wert. Die zuständige Firma sagte, sie habe einen Fehler gemacht und kündigte eine Korrektur an. Die Farbe auf der neu gebauten Straße war noch provisorisch. Die endgültige Beschriftung hatte noch nicht stattgefunden.
USA / Kurioses / Straßenverkehr
11.08.2010 · 16:57 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen