News
 

USA: Baptistengemeinde will schwarzes Paar nicht trauen

Crystal Springs (dts) - Im US-Bundesstaat Mississippi sorgt ein Fall von Rassismus in einer Baptistengemeinde für Aufregung: Wie der TV-Sender ABC berichtet, verweigerte der Pastor der First Baptist Church von Crystal Springs einem schwarzen Paar die Trauung. Zuvor sollen einige weiße Gemeindemitglieder dem Geistlichen mit der Entlassung gedroht haben, falls die Hochzeit stattfinden sollte. "Ich wollte keinen Streit innerhalb der Kirche, und ich wollte nicht, dass eine Kontroverse die Trauung von Charles und Te`Andrea beeinträchtigt. Ich wollte, dass ihr Hochzeitstag ein besonderer Tag ist", verteidigte sich der Pastor.

Er traute das Paar einen Tag nach dem ursprünglich geplanten Hochzeitstermin in einer anderen, überwiegend von Schwarzen besuchten Kirche.
USA / Religion / Gesellschaft
29.07.2012 · 12:41 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen