Gratis Duschgel
 
News
 

USA: Auto rast bei Versteigerung in Menschenmenge

Atlanta (dts) - In Ellijay im US-Bundesstaat Georgia ist ein Auto während einer Versteigerung in eine Menschenmenge gerast. Mindestens 28 Personen wurden dabei verletzt, mehrere davon schwer. Nach Angaben der örtlichen Polizei hatte sich offenbar das Gaspedal des Wagens verklemmt, als dieser gerade in die Auktionshalle gefahren wurde. Sechs Menschen mussten mit Hubschraubern in Krankenhäuser gebracht werden, Todesfälle hat es offenbar jedoch nicht gegeben. Die Ermittlungen der Polizei zum Hintergrund des Vorfalls dauern an.
USA / Unglücke
17.02.2010 · 07:37 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen