News
 

USA auch 2012 mit Billionen-Defizit

Washington (dts) - Die USA werden auch im Jahr 2012 ein Haushaltsdefizit von mehr als einer Billion US-Dollar einfahren. Wie das parteiübergreifende Haushaltsbüro des US-Kongresses mitteilte, werde das Defizit im seit Oktober laufenden Haushaltsjahr 2012 voraussichtlich bei 1,1 Billionen US-Dollar liegen. Die Staatsschulden der USA werden somit zum vierten Mal in Folge um mehr als eine Billion US-Dollar zunehmen.

Wie das Haushaltsbüro des US-Kongresses weiterhin mitteilte, sei in dem Defizit bereits ein Wegfall von Steuererleichterungen eingerechnet, der bislang noch nicht beschlossen worden ist. Allerdings sei das Defizit in Relation zur US-Wirtschaftsleistung zurückgegangen. Hatte das Defizit im vergangenen Haushaltsjahr noch neun Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) betragen, werden es im laufenden voraussichtlich sieben Prozent des BIP sein.
USA / Weltpolitik / Wirtschaftskrise
31.01.2012 · 21:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen