News
 

USA: Afghanistan soll erst 2014 für Sicherheit verantwortlich sein

Washington (dpa) - Die USA wollen die Verantwortung für die Sicherheit in Afghanistan wie geplant erst 2014 vollständig in die Hände des einheimischen Militärs legen. Das sei der Plan von US-Präsident Barack Obama, «und daran wird sich gehalten», sagte ein Sprecher des Weißen Hauses. Zuvor hatte der afghanische Präsident Hamid Karsai erklärt, er wolle den Übergabeprozess von den internationalen Truppen auf 2013 vorziehen. Carney sagte, entsprechend Obamas Strategie soll das US-Militär kommendes Jahr auf eine «unterstützende Rolle» umschwenken.

Konflikte / Afghanistan / USA
15.03.2012 · 18:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen