News
 

USA: 150 homosexuelle Angestellte in Präsidentenadministration

Washington (dts) - In den US-Verwaltungen ist die bisher höchste Anzahl von angestellten Lesben, Schwulen und Transsexuellen registriert worden. Dies teilte ein Sprecher des einflussreichen Gay & Lesbian Leadership Institute Denis Dison mit. 150 Angestellte der Präsidentenadministration zählen sich zu der sexuellen Minderheit, so Dison.

Der bisherige Rekord von 140 Angestellten wurde unter der Regentschaft vom Demokraten Bill Clinton gezählt, sagte Shin Inouye, Sprecher des Weißen Hauses. Dieser Rekord sei nun bereits nach der Hälfte der Amtszeit von Obama gebrochen. Derzeit ist der ranghöchste Schwule in den US-Verwaltungen der Chef des Personalressorts, John Berry. Bekannt sind ebenso Nancy Sutley, die den Rat für die Umweltpolitik leitet und die Transsexuelle Amanda Simpson, Chefberaterin im Handelsministerium.
USA / Gesellschaft / Politik
27.10.2010 · 12:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen