News
 

US-Zwillingssonden «Grail» beginnen mit Erkundung des Mondes

Washington (dpa) - Zwei Monate nach der Ankunft in ihren Umlaufbahnen um den Mond haben die US-Zwillingssonden «Grail» mit der Erkundung des Erdtrabanten begonnen. Die beiden waschmaschinengroßen Satelliten sollen das Schwerefeld des Mondes hundert- bis tausendmal genauer bestimmen als es bisher möglich war. In den nächsten 84 Tagen werden die beiden Sonden eine hochauflösende Karte des Schwerefeldes erstellen, wie die US-Weltraumbehörde Nasa mitteilte. Damit sollen «beispiellos detaillierte» Erkenntnisse über die innere Struktur und Zusammensetzung des Mondes gewonnen werden.

Wissenschaft / Raumfahrt / Astronomie / USA
08.03.2012 · 00:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen