News
 

US-Wrestler stirbt mit 29 an Herzversagen

San Antonio (dts) - Der US-Wrestler Lance Cade ist tot. Die näheren Umstände waren zunächst unbekannt. In US-Medien hieß es, Cade sei am Freitag an Herzversagen gestorben.

Er wurde nur 29 Jahre alt. Cade, der mit bürgerlichem Namen Lance K. McNaught hieß, war dreifacher World Tag Team Champion, gemeinsam mit seinem Kollegen Trevor Murdoch. Ebenfalls dreimal wurde er HWA Tag Team Champion und einmal TWA Television Champion. Er hinterlässt zwei Töchter und einen Stiefsohn.
USA / Wrestling / Leute
14.08.2010 · 00:20 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen