News
 

US-Weltraumbehörde: Bislang größte Weltraum-Wasserquelle entdeckt

Washington (dts) - US-Forscher haben im Weltall eine riesige Wasserquelle entdeckt. Nach Angaben der US-Weltraumbehörde Nasa soll die Menge etwa 140 Billionen mal so groß sein wie alles Meerwasser auf der Erde. Das Wasser umringe in Dampfform einen Quasar, eine spezielle Form eines Schwarzen Lochs.

Die Entdeckung dieser Wasserquelle, etwa zwölf Milliarden Lichtjahre entfernt, ist bislang der fernste und zudem auch größte Fund. Für die Forscher sei diese Entdeckung ein weiterer Beweis, dass Wasser überall im Weltraum vorhanden ist.
USA / Wissenschaft / Raumfahrt
23.07.2011 · 09:58 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen