News
 

US-Verteidigungsminister zu Überraschungsbesuch in Pakistan eingetroffen

Islamabad (dts) - US-Verteidigungsminister Robert Gates ist heute zu einem Überraschungsbesuch in Pakistan eingetroffen. Gates hofft bei dem Besuch nach eigener Aussage auf eine "Vertiefung" der Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und dem islamischen Land. Zudem wolle Washington Pakistan überzeugen, das man ein "langfristiger Verbündeter" sei. Es ist der erste Besuch von Gates in Pakistan seit dem Amtsantritt von US-Präsident Barack Obama vor einem Jahr. Die USA wollen Pakistan dazu bewegen, ihre Offensive gegen die Taliban auf die Grenzregionen zu Afghanistan auszuweiten.
Pakistan / USA / Militär / Weltpolitik
21.01.2010 · 09:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen