News
 

US-Verteidigungsminister Panetta: Iran baut noch keine Atombombe

Washington (dts) - Nach Einschätzung von US-Verteidigungsminister Leon Panetta legt der Iran momentan zwar das Fundament für die Herstellung von Atomwaffen, baut derzeit allerdings noch keine Atombombe. Dies sagte Panetta im Interview mit dem US-Fernsehsender CBS. Der US-Verteidigungsminister sprach sich in dem Gespräch dafür aus, den diplomatischen und ökonomischen Druck fortzusetzen und Teheran so davon zu überzeugen, den Schritt zum Bau einer Atombombe nicht zu wagen. Panetta hatte sich zuvor überdies gegen einen einseitigen Militärschlag seitens Israels ausgesprochen, da dies iranische Vergeltungsmaßnahmen gegen US-Truppen in der Region nach sich ziehen könne.

Zum Jahreswechsel hatte US-Präsident Barack Obama neuerliche Sanktionen gegen den Iran beschlossen, die insbesondere die iranische Zentralbank, über die Teheran seine Ölgeschäfte abwickelt, betreffen.
USA / Iran / Militär / Weltpolitik
08.01.2012 · 16:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen