News
 

US-Verbrauchervertrauen sinkt auf niedrigsten Stand seit zweieinhalb Jahren

Washington (dts) - Das Verbrauchervertrauen in den USA ist im Oktober auf den niedrigsten Stand seit zweieinhalb Jahren gesunken. Der Index des Forschungsinstituts Conference Board fiel im Oktober auf 39,8 Punkte. Im Vormonat hatte der Index noch bei 46,4 Zählern gelegen.

Schwächer war das Vertrauen der US-Konsumenten zuletzt im März 2009. Analysten hatten für den Oktober mit 46 Indexpunkten gerechnet. Insbesondere die andauernde Krise am US-Arbeitsmarkt soll für den Einbruch verantwortlich sein. Die Stimmung der US-Verbraucher gilt als zentraler Indikator für Konsumausgaben, die gut zwei Drittel der US-Wirtschaftsleistung ausmachen.
USA / Arbeitsmarkt / Daten / Wirtschaftskrise
25.10.2011 · 21:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen