News
 

US-Verbraucherstimmung sinkt im Juni

Washington (dts) - Wie die Universität Michigan am Freitag mitgeteilt hat, ist die Stimmung der US-Verbraucher zu Beginn des Monats Juni gesunken. Der Index, der als ein Indikator für die Konsumfreude der US-Bevölkerung gilt, fiel zu Beginn des Monats Juni auf 71,8 Punkte. Im Monat Mai hatte der Index noch bei 74,3 Punkten gelegen.

Im Vorfeld befragte Experten hatten erwartet, dass der Index lediglich auf 73,5 Punkte sinke. Demgegenüber erwarten Ökonomen, dass die US-Wirtschaft im Sommer und Herbst durchaus Wachstumspotential aufweise. Hintergrund sind die ebenfalls am Freitag veröffentlichten Daten zum Index der Frühindikatoren für die US-Wirtschaft. Dieser stieg im Mai überraschend stark um 0,8 Prozent, nachdem der Index im Monat April noch um 0,4 Prozent gesunken war.
USA / Daten
17.06.2011 · 16:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen