News
 

US-Truppen nehmen Deutschen in Afghanistan fest

Berlin (dpa) - US-Truppen haben in Afghanistan einen Deutschen festgenommen. Das Auswärtige Amt bestätigte in der Nacht Berichte der «Süddeutschen Zeitung». Der Mann befinde sich derzeit in US- Gewahrsam. Die Bundesregierung bemühe sich intensiv um Zugang zu dem deutschen Staatsangehörigen, sagte ein Ministeriumssprecher. Laut «Süddeutscher Zeitung» wurde der Mann ins US-Militärgefängnis Bagram gebracht. Der 23-jährige Student Haddid N., ein Deutsch-Afghane aus Frankfurt am Main, stehe unter Terrorverdacht. Gründe für die Festnahme seien den Angehörigen in Frankfurt nicht genannt worden.

Terrorismus / International / Deutschland
26.01.2011 · 01:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen